Jetzt Pfadfinder fördern!

Wir freuen uns über neue aktive oder passive Fördermitglieder. Oder Unternehmen und Institutionen, die unsere Ideale und Ideen teilen – und mit uns voranbringen!

Leider ausgebucht ....

Bis Mitte November sind alle Termine für Veranstaltungen/Freizeiten im Pfadfinderheim Erding bereits vergeben.
Bitte erst wieder für Vermietungen ab dem 15.11.2022 anfragen – bitte benutzt dazu das Anfrageformlar.

Vielen Dank!

Anfrage stellen

Ich will die Erding Pfadfinder fördern: aktiv, passiv, als Fördermitglied oder per Einzelspende

Mein Kind möchte aktiv
bei den Erdinger Pfadfindern Stamm Staufen im BdP mitmachen

Wir möchten das Erdinger Pfadfinderheim für unsere Vereinsaktivitäten / unsere Feier mieten

Freundeskreis Stamm Staufen Erding e.V.

 

Jeden Tag die Welt ein bisschen besser hinterlassen

Stammesabzeichen Stamm Staufen und Bundeslilie

Was der Gründer der Pfadfinderbewegung, Baden-Powell vor mehr als 100 Jahre sagte, gilt für uns heute immer noch.

Wir sind der Freundeskreis Stamm Staufen Erding e.V. Seit 2009 sind wir für unseren Stamm die „Ermöglicher“ im Hintergrund. Unser Gründungsimpuls: Seit der Gründung 1961 ohne eigenes Heim oder Gelände, wollten wir zur 50-Jahrfeier des Stamm Staufen im Jahr 2011 endlich ein Zuhause haben.

So ganz haben wir das nicht geschafft wink. Aber fast: Seit 2012 haben die Pfadfinder in Erding ein tolles Gelände und ein außergewöhnliches Stammesheim, die Staufenburg.

Möglich gemacht hat das die Unterstützung vieler Menschen und Firmen. Mit ihrer Hilfe entstand auf dem Acker in Schollbach in nur 11 Monaten unser Recyclingheim.

Heute kümmeren wir uns im Freundeskreis im Hintergrund um alles Organisatorisch-Rechtliche von Haus und Gelände. Und die aktiven Kinder und Jugendlichen genießen dort ihre Gruppenstunden und Aktionen!

 Hast Du jetzt Lust, uns zu unterstützen? Dann lass uns Freunde werden!

Werde Freundin oder Freund der Erdinger Pfadfinder

Unterstütze den Freundeskreis Stamm Staufen Erding e.V.

Bei uns kann jede:r mitmachen, „pfadfinderische Vorkenntnisse“ sind nicht nötig. Ob als aktives Vereinsmitglied oder passives Fördermitglied. Lasst uns einfach Freunde sein, so oder so!

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 12 Euro pro Jahr pro Mitglied. Oder Ihr engagiert Euch als passive Fördermitglieder – dann bestimmt Ihr die Höhe Eures Förderbetrags und die Art der Förderung selbst.

Gleich hier könnt Ihr starten:

Warum es uns gibt

Vereinsziel war und ist es, die Pfadfinder des Stamm Staufen beim Bau und Betrieb eines eigenen Pfadfinderheims in Erding zu unterstützen. Wir Freundeskreis-Mitglieder leisten ehrenamtliche praktische, ideelle und organisatorische Hilfe in allen Belangen rund um das Heim. Gleichzeitig ist der Freundeskreis Ansprechpartner und Anlaufstelle für die Stadt Erding und für Sponsoren, Firmenpartner, Förderer – einfach für alle, die die Erdinger Pfadfinder unterstützen.

Derzeit zählen wir etwa 70 Fördermitglieder und fördernde Unternehmen. Wir engagieren uns entweder mit aktiver Mitarbeit, mit unseren Jahresbeiträgen oder mit Einzelspenden, auch projektgebunden.

Boden aus dem Erdinger Stadtmuseum

Unser Recyclingheim

Hajo Schröder, Gründungsmitglied und bis 2021 auch Vorsitzender des Freundeskreises, ist seit Jahrzehnten selbst Pfadfinder: „Für Pfadfinder ist aktiver Natur- und Umweltschutz ein wesentliches Ziel. Deswegen wurde unser Heim konsequent als Recycling-Projekt gebaut. Viele der verbauten Elemente hatten bereits ein bewegtes Vorleben als Häuser, Böden oder Hausteile in Erding. Sie verbinden unser neues Zuhause mit Erdinger Geschichte.“

DANKE für Eure Unterstützung – unsere Sponsoren (Auszug)

Der Verein

Freundeskreis Stamm Staufen Erding e.V.
1. Vorstand: Dirk Ressel
Schollbach 13
85435 Erding

Vereinsregister des Amtsgerichts München, VR 202116

 

Das Pfadfinderheim hat offiziell die Adresse Schollbach 13, 85435 Erding. Allerdings ist das den Kartendiensten oft noch kein Begriff. Daher einfach nach "Sportpark Schollbach" suchen – wir haben dieselbe Ausfahrt von der B388. Die Staufenburg steht dann gleich nach der Ausfahrt rechts – auf der gleichen Straßenseite wie der Sportpark.